Read Dennis und Guntram - Zaubern für Fortgeschrittene: Band 2 by Hubert Wiest Online

dennis-und-guntram-zaubern-fr-fortgeschrittene-band-2

Die drei von der Haibande machen Dennis Blauberg das Leben schwer Gut, dass Dennis sich auf seinen Freund Guntram Mempelsino von Falkenschlag verlassen kann Der bewahrt Dennis vor dem Ringerverein, pustet die Haibande mit seinen Zauberk nsten kr ftig durch und verkauft die Hutsammlung von Dennis Mutter auf dem Flohmarkt Da f llt es nicht weiter ins Gewicht, dass viele Zaubereien eine kleine Nebenwirkung haben Eines Tages braucht selbst der fiese Kalle von der Haibande Guntrams Hilfe Spannend, witzig, cool 15 Geschichten ber Freundschaft, Toleranz und Mut zum Selberlesen und Vorlesen Ab 8 Jahren Was bisher geschah Dennis Blauberg hat endlich einen guten Freund gefunden, den zehnj hrigen Zauberer Guntram Mempelsino von Falkenschlag Ein Zauberer als Freund k nnte vieles einfacher machen Doch seit Kalle, der Anf hrer der Haibande, in Guntrams Zauberstab gebissen hat, geht beim Zaubern so einiges schief Ein wunderbares Kinderbuch ber zwei Freunde, die nicht unterschiedlicher sein k nnten , Hannah S Endlich ist der zweite Teil da , Alex W., 8 Jahre Und jeden Abend hei t es Noch eine Die Geschichten von Dennis und Guntram machen echt s chtig , Paula K....

Title : Dennis und Guntram - Zaubern für Fortgeschrittene: Band 2
Author :
Rating :
ISBN : 1505605490
ISBN13 : 978-1505605495
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : CreateSpace Independent Publishing Platform Auflage 1 28 Januar 2015
Number of Pages : 248 Seiten
File Size : 661 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Dennis und Guntram - Zaubern für Fortgeschrittene: Band 2 Reviews

  • Susanne von Watzdorf
    2019-04-20 02:47

    Der Verlag lässt diese Bücher leider nicht mehr drucken, sondern gibt sie nur noch als eBook heraus. Bei Amazon sind wir aber noch fündig geworden. Dennis und Guntram haben meine Jungs (8 und 11 Jahre alt) ab dem ersten Band (Zaubern für Anfänger) begeistert. Weiß nicht, ob der Große sie noch selbst gelesen hätte, als Vorleselektüre am Abend genießt er sie aber sehr.Zum Inhalt:Dennis ist ein völlig normaler Junge, ein Schüler, in keinem Fach besonders glänzend, aber auch nicht besonders schlecht. Auch sein Freund Guntram ist ein ganz normaler Junge - wenn man mal davon absieht, dass er sich seltsam anzieht und ein Zauberer ist. So kommt in den kleinen Geschichten aus dem Alltag der Beiden immer mal wieder der Zauberstab zum Einsatz - allerdings keineswegs immer mit dem gewünschten Ergebnis. Rosa jedenfalls sollte man schon mögen...Die Situationen, in denen Dennis und Guntram stehen, sind für Kinder gut nachvollziehbar. Ihre Lösungen sind kreativ und manchmal herrlich verrückt. Mal sind sie am Ende einer Geschichte die strahlenden Gewinner, mal kann man sich beim Lesen gleich denken, dass das nur schiefgehen kann. Spaß macht es aber beim Lesen immer!

  • Gerhard
    2019-04-10 04:29

    Endlich ist er da, der zweite Band. Nach dem so gelungenen Band 1 waren wir alle schon sehr gespannt und haben ungeduldig auf den Folgeband gewartet. Und wieder ist Hubert Wiest eine Sammlung sehr erfrischender und lustiger Geschichten um die zwei Freunde Dennis und Guntram gelungen. Dabei bleibt Dennis eine sehr authentische Figur, die Schwächen und Ängste zeigt - vor allem, wenn Dennis mit den Mitgliedern der Haibande konfrontiert wird. Gleichzeitig zeigt Guntram ein ums andere Mal, wie man für sich und seine Freunde eintritt und wie man positiv und offen an die Dinge heran gehen kann. Dass das zu extrem lustigen Szenen führt, erlebt der Leser durch alle Kapitel hindurch auf sehr vergnügliche Weise – z.B. wenn die beiden Protagonisten mit viel Einsatz und Detailfreude einen Weihnachtsbaum schmücken. Dabei erzielen Guntrams Zauberkünste auch in Band 2 „Zaubern für Fortgeschrittene“ nicht immer die gewünschten Ergebnisse – sehr zum Spaß der Leser! Die einzelnen Kapitel sind jeweils in sich abgeschlossen, knüpfen aber aneinander an und erzählen in Band 2 von der langsamen Annäherung von Guntram und Dennis an die Haibande. Die Geschichten begeistern dabei Kinder ganz unterschiedlichen Alters (genauso wie die Erwachsenen). Unsere 5- und 7- jährigen Söhne sind große Fans genauso wie die Dritt- und Viertklässler, die Dennis und Guntram im Rahmen einer Lesewoche kennen gelernt haben. Hubert Wiest versteht es, vielschichtigen Humor in lebendige Sprache zu packen und den Leser in seinen Bann zu ziehen. Wir freuen uns bereits jetzt auf den im April erscheinenden Band 3.

  • Katja E.
    2019-04-09 05:25

    Wieder einmal erleben Dennis und Guntram 15 lustige Geschichten und so manches Mal hilft Guntram mit seinem Zauberstab und Köpfchen– wenn auch mit eigenwilligen Lösungen - aus der Patsche. So wird der Weihnachtsbaum schon mal rosa und riecht nach Kaugummi oder das Zelt vom Kalle, dem Chef der Haibande, bekommt einen neuen Aufdruck.Und so schaffen es beiden immer wieder, sich gegen die kleinen Gemeinheiten der Haibande zu wehren. Das macht Mut und Laune!Hubert Wiest gelingt auch im zweiten Band wieder eine Sammlung von fesselnden Geschichten, die sowohl für die jungen Selbstleser als auch zum Vorlesen gut geeignet sind.Und so können wir uns schon auf den dritten Band freuen und sind schon gespannt, was Dennis und Guntram dann noch alles erleben und ob die Haibande vielleicht doch „zahm“ wird...

  • Robbie
    2019-03-31 01:19

    Wie bereits der erste Teil besteht auch dieser Band wieder aus einer Aneinanderreihung von einzelnen Kurzgeschichten von Dennis und Guntram. Wieder ganz witzig in cooler Kindersprache geschrieben. Ansonsten kann ich auf meine Kritik von Teil 1 verweisen. Schade finde ich auch, dass die Buchqualität durch das Print on Demand nicht besonders hochwertig ist. Nach dem ersten Kapitel ist der Einband bereits so verbogen, dass es aussieht als hätten bereits 20 Kinder das Buch gelesen.

  • dani da
    2019-04-05 06:31

    Mein Neffe hat sobald er mit Band 1 fertig war nach Band 2 gefragt. Etwas musste er sich gedulden, aber jetzt ist er schon auf dem Weg zu ihm :-)Und ich lese aber selbst was ich verschenke, dank ebook sofort möglich und mir hat auch Band 2 wieder richtig gut gefallen.Besonders gut finde ich für das empfohlene Lesealter, dass es kleine, eigenständige Kapitel gibt. Perfekt für die jungen Leser, so bleibt es spannend und unterhaltsam. Sehr zu empfehlen.

  • Angela M.
    2019-03-30 08:30

    Dank des spannenden ersten Abenteuers von Dennis und Guntram, das mein 9jähriger geschenkt bekam, wurde mein Sohn zum Lesen animiert. Er wollte unbedingt den zweiten Teil und liest sogar beim Lesewettbewerb daraus vor. Als Mama immer eine Freude, wenn eigentlich lesefaule Kinder freiwillig zum Buch greifen!