Read Die ottonischen Kirchen St. Servati, St. Wiperti und St. Marien in Quedlinburg by Ulrike Wendland Online

die-ottonischen-kirchen-st-servati-st-wiperti-und-st-marien-in-quedlinburg

Die posthum erschienene Ver ffentlichung Gerhard Leopolds fasst mit dem Bearbeitungsstand des Jahres 2002 die Ergebnisse der bauarch ologischen und bauhistorischen Forschungen seit 1936 zusammen und kommt dabei ber die lteren Bearbeitungen von Karl Schirwitz und Hermann W scher zu neuen Erkenntnissen Dies betrifft insbesondere die Wipertikirche, in der Leopold selbst umfangreiche Forschungen durchgef hrt hat Im Falle der Stiftskirche St Servatii konnte nach gr ndlichen Recherchen in allen verf gbaren Unterlagen, deren diffiziler Auswertung und nach eigenen erg nzenden Untersuchungen ebenfalls eine neue Sichtweise der Bauabfolge der ottonisch salischen Kirchen erarbeitet werden Im Bereich der M nzenberger Kirche St Marien waren damals nur begrenzte Untersuchungen m glich Das Buch stellt die Summe der jahrzehntelangen Besch ftigung mit den drei politisch und kunstgeschichtlich hoch bedeutsamen Quedlinburger Kirchen dar....

Title : Die ottonischen Kirchen St. Servati, St. Wiperti und St. Marien in Quedlinburg
Author :
Rating :
ISBN : 3865682359
ISBN13 : 978-3865682352
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Michael Imhof Verlag Auflage Erstausgabe 25 Januar 2011
Number of Pages : 488 Pages
File Size : 567 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die ottonischen Kirchen St. Servati, St. Wiperti und St. Marien in Quedlinburg Reviews

  • Hoefener
    2019-04-22 04:29

    Eine sehr detailgenaue Untersuchung, die auf jahrzehntelanger Forschung basiert. Schön die Dreiteilung in Texte, Pläne und Photos und aktualisierte Bibliographie. Undbesingt notwendig, wenn man zum Thema Quedlinburg arbeitet.