Read Dr. Martin Luther - vergessener oder ungeliebter Prophet Deutschlands? by Siegfried Wittwer Online

dr-martin-luther-vergessener-oder-ungeliebter-prophet-deutschlands

Martin Luther ein Prophet Dieser Gedanke wird fr viele Protestanten neu sein In den Anfangstagen der evangelisch lutherischen Kirche war dies jedoch kein Geheimnis Fast alle evangelischen Gelehrten und Pastoren der damaligen Zeit glaubten mit ihren Laiengliedern fest daran, dass Dr Martin Luther die Gabe der Prophetie besa.Was der Reformator ber die die Zukunft Deutschlands und der evangelischen Kirche prophezeit hat, ist faszinierend und schockierend Aber entspricht Luther auch den Kriterien eines biblischen Propheten Ein Buch mit vielen Zitaten im orginalen Wortlaut....

Title : Dr. Martin Luther - vergessener oder ungeliebter Prophet Deutschlands?
Author :
Rating :
ISBN : B00AVKLL9S
ISBN13 : -
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 292 Pages
File Size : 978 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Dr. Martin Luther - vergessener oder ungeliebter Prophet Deutschlands? Reviews

  • Josef Ziob
    2019-02-14 20:43

    Zusammengetragene Fakten ohne erkennbaren Faden. Liest sich in weiten Teilen langweilig und wenig überzeugend. Man rätselt die ganze Zeit, was einem der Autor eigentlich sagen will!

  • Kunde
    2019-02-15 02:51

    Viele Zitate aus Büchern des 16. Jahrhunderts zeigen: Martin Luther betrachtete sich als Prophet und wurde als solcher auch von seinen Anhängern und Mitarbeitern anerkannt. Das zeigt der Autor in den beiden ersten Kapiteln seines Buches.In drei weiteren Kapiteln schildert er systematisch Luthers Weissagungen über den Verfall von Moral und Glauben in der Bevölkerung und der evangelischen Kirche, und seine Ankündigungen der politischen Entwicklungen in Deutschland bis zur völligen Zerstörung des Landes.Danach beschäftigt sich ein Kapitel mit dem Versuch eines katholischen Theologen, Luthers Prophetenanspruch zu entkräften. In den letzten vier Kapiteln wird Luther mit anderen Propheten seiner Zeit, den Sehern der Bibel und mit Propheten der Neuzeit verglichen, die in Zusammenhang mit der Entstehung einer Kirche stehen. Zum Schluss stellt der Autor die Frage, wie die Evangelisch Lutherische Kirche andere Konfessionen kritisieren kann, weil sich in ihren Reihen ein Prophet befindet, wenn doch ihr eigener Reformator sich selbst als Prophet bezeichnet hat.Auch wenn das Buch faszinierende Zitate enthält, wie „Deutschland wird im Blute schwimmen ... Der wahre christliche Glaube wird wiederum von uns genommen werden ... Der Türke wird durch Deutschland ziehen ... Am Ende der Welt werden die Leute sagen: Es sei kein Gott mehr“, versucht es, sachlich und systematisch Luthers Weissagungen darzustellen.Auch für Laien, die sich für Kirchengeschichte und Prophetie interessieren, ein empfehlenswertes Buch.